kletternIm Wohnprojekt Pendleton in der Hannah-Arendt-Straße befand sich über ein Jahrzehnt das Gießener Kletterzentrum. Auf dem Gelände steht ein alter 16 Meter hoher Luftschutzbunker, der zum Freiluftkettern umgebaut wurde. Hier kann jede und jeder Klettern - nach Unterzeichnung der Kletterordnung.

Eine ausführliche Routenbeschreibung gibt es hier.

Infos zur Nutzung des Kletterbunkers:
Kletterzeiten: Mo-Sa 9-21 Uhr - Sonntags kein Klettern erlaubt!!!
Toiletten stehen im ZIBB bereit.

Nur mit unterzeichneter Kletterordnung - bei Gruppen müssen die Übungsleiter im Besitz einer gültigen DOSB-Lizenz sein und die Kletterordnung unterzeichnet haben.

Lose Harken und Griffe bitte meldenUnd: Bitte den Müll wegräumen :-)

Auch hier gilt: Benutzung auf eigene Gefahr, Beschädigung oder fehlerhafte Griffe melden!